Datenerfassungs Station

Graphik Bildschirm
Ein Graphik Bildschirm kann als Option an GigaLog S angeschlossen werden.
320 x 240 Pixel, 5.7 zoll. Farbe, Technologie TFT, Backlight, Touchpanel.

Es werden 15 Kanäle aufgezeichnet und jeweils 5 davon auf 3 Seiten verteilt angezeigt. Angezeigt werden
ModusProbenentnahmeAnzeige
Scope
Anzeige der Eingänge direkt
Stop beendet die Anzeige am Ende der Seite.
Ein weiteres Drücken auf Stop zeigt eine Seite an.
1 ms.3 s
2 ms.6 s
5 ms1.5 s
10 ms3 s
20 ms6 s
50 ms15 s
100 ms30 s
200 ms60 s
500 ms150 s
Log
Daten werden im flüchtigen RAM aufgezeichnet.
Anzeige des Mittelwerts über die Entnahmezeit.
Anzeigenperioden konfigurierbar.
1 s90 s
1 m60 m
1 h48 h
1 d100 d
Die Anzahle der Kanäle, die Kanäle pro Seite, die Längen der Log Zeitspannen können in der Konfiguration geändert werden.
Die Aufzeichnung der Daten für die graphische Anzeige findet unabhängig von der Aufzeichnung der Daten auf der Speicherkarte statt. Diese Daten gehen bei Stromabschalten verloren.
Man wählt auf dem unteren Menu Leiste den Zeitraum aus, der angezeigt werden soll.
In der oberen Menuzeile wählt man zwischen Status Anzeige und Anzeige einer Seite. In der oberen Menu Leiste werden die Kanäle angezeigt. Kanäle ist nicht gleichbedeutend mit Eingängen. Man kann jedem Kanal einen Eingang zuordnen. In der Taste wird der Name des Eingangs, oder wenn er keinen hat, seine Nummer angezeigt und seine Farbe auf dem Bildschirm. Klickt man auf einen Kanal, wird dieser in den Vordergrund geschoben: Seine Kurve hat Vorrang, und seine Y Achse wird angezeigt. Klicken auf >> wechselt die Seite und zeigt andere Kanäle an.


Anzeige der 16 internen und oder bis zu 100 Eingängen per Bargraph.

Beispiel einer Photovoltaik Anlage:
Drei Solarzellen mit deren Ladeströmen.
Ladezustand der Batterien.
Drei Stromabnehmer mit deren Entladeströmen.
Anlage eines Kunden (CoolTool)

Anzeige Ihrer Anlage mit den Eingängen als Bargraphs. Anzeige der Installation als Bild im Hintergrund. Die Bargraphen im Vordergrund zeigen die aktuellen Stände der Eingänge an.
Entwickeln Sie Ihre eigenen beweglichen Elemente wie: Ventil geschlossen, offen, Motor steht, langsam rückwärts, schnell vorwärts.